Unser Blog

Onlinespeicher, aber bitte sicher!

Posted by KAB in IT Sicherheit on 18. Juli 2014 with No Comments

Wir stellen Ihnen heute drei Alternativen zur beliebten Dropbox vor, bei denen Ihre Daten weitestgehend unter Ihrer Kontrolle und Einsicht bleiben.

  1. Spideroak ist ein Anbieter von Onlinespeicher, wie es viele gibt. Mit fast allen Funktionen von Dropbox. Einziger, aber wesentlicher Unterschied: Bevor die Daten in die Cloud gejagt werden, werden Sie auf Ihrem Gerät mit AES256 verschlüsselt. Die Schlüssel werden nicht auf SpiderOaks Servern gespeichert sondern nur auf Ihrem Gerät. Versionierung von Dateien wird ebenfalls unterstützt.. Kosten: 2GB sind kostenlos, 100GB kosten 10$/Monat. Clients gibt es für Mac, Win, Linux, Android iOS.
  2. Cyphertite ist ein Projekt von OpenBSD Programmierern, die es sich zur Aufgabe gemacht habe, transparente Verschlüsselung und Backup miteinander zu kombinieren. Es gibt Clients für Linux/FreeBSD/OpenBSD/Windows und ein Macclient befindet sich im Alphastadium. Ebenfalls landen Ihre Daten nur verschlüsselt auf den Servern von Cyphertite. Und wer das Passwort/die Passphrase vergessen oder verloren hat, hat auch seine Daten auf nimmer wiedersehen verloren.Wer keine Angst vor ein Technik hat bekommt damit eine wirklich kompromisslos sichere Lösung. Kosten: 8GB sind frei und für 10$/Monat gibt es unbegrenzten Speicherplatz.
  3. OwnCloud bietet die größte Flexibilität. Entweder sie mieten Platz bei einem Provider oder betreiben selbst einen OwnCloud Server (das geht mit jedem Standard Hosting) oder sogar bei Ihnen im Haus. Es gibt eine OpenSource Version, die jeder einsetzen kann und alle wichtigen Features hat, sowie eine Enterprise Version. Bei OwnCloud können Sie auch Ihre Adress-/Telefonbücher für Ihre Geräte an einer Stelle speichern und komfortabel verwalten. Das muss nicht bei Google sein ;-) Clients gibt es für Mac/Linux/Win sowie ein Kommandozeilenprogramm. Preise variieren je nach Version und Anbieter.

Egal wen Sie nehmen: Bestimmen Sie vorher Ihr Sicherheitsniveau.

Warnung:

  • Die beste Softwarelösung hilft nichts wenn Sie kein vernünftiges Passwort/Passphrase wählen. 10 Zeichen sind Minimum, besser 12 und mehr. Dieses Passwort muss eine Mischung aus Groß/Klein/Ziffer/Sonderzeichen sein.
  • Passwörter auf Smartphones zu speichern ist eine denkbar schlechte Idee, da diese am leichtesten angreifbar sind. Wenn Sie also wichtige Daten haben, verzichten Sie auf Komfort.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Konzipierung, Projektierung, Auswahl, Installation und Schulung ihres sicherheitsrelevanten Projekts.

Oder Sie haben einfach Fragen? Rufen Sie uns an: 04931-178-777

Schlagwörter: , , , ,

Comments are closed.

Archiv

LoadingRetrieving latest tweet...

Back to Top

2017 © CLX|NET Alle Rechte vorbehalten. Impressum - Updates, Aktion, Netzwerkstatus via Twitter @clxnet